Die Produktionen

VAROMODI wartet jährlich mit zwei bis vier Produktionen auf, die sich durch große Verschiedenartigkeit auszeichnen. Auf Grund dieser Verschiedenartigkeit der Produktionen hat sich ein nicht feststehendes Ensemble bewährt, so dass immer wieder auf die vielfältigen Potenziale zurückgegriffen wird, um den Anforderungen der Stücke zu genügen. Gespielt wird hauptsächlich in den Theaterhäusern der Stadt Halle und an Gastspielorten. Die Spannweite der Produktionen reicht von Opernproduktionen bis zu anspruchsvollem Kindertheater:

2018: »Leonce & Lena«
Premiere: 1. Juni 2018

2018: »Gevatter Tod«
Premiere: 2. März 2018

2017: »Die Odyssee«
Premiere: 24. August 2017

2017: »Willkommen & Abschied«
Premiere: 25. Januar 2017

2016 »Der gestiefelte Kater«
Premiere 20. Juni 2016

2015 »Partenope«
Premiere September 2015

2015  »Die Bremer Stadtmusikanten«
Premiere Juni 2015

2014  »Die Bibel – Das Alte Testament auf dem Baschkirischen Spielplatz«
Premiere 21. August 2014

2013  »Revanche – Mord mit kleinen Fehlern«
Premiere 12.Dezember 2013

2013 »Pinocchio«
Premiere 02.Juli 2013

2012 »Der kleine Klaus und der große Klaus«
Premiere 08. Dezember 2012

2012 »Das Phantom der Volksmusik«
Premiere 14. Juli 2012

2012 »Frühlingsfluten«
Premiere 24. Februar 2012

2011 »Der Räuber Hotzenplotz«
Premiere 11. Juni 2011

2010 »Die Nibelungen«
Premiere Juli 2010

2010 »Das kalte Herz«
Stück nach Wilhelm Hauff. 2 Darsteller. Premiere Januar 2010

2009 »Die drei Musketiere«
Stück nach Alexandre Dumas. 14 Darsteller. Premiere Juli 2009

2009 »Häuptling Abendwind« und »Die Insel Tulipatan«/ »Das kleine Welttheater«
2 Einakter von Jacques Offenbach/Kammeroper von Maria Leontjewa nach Hugo von Hofmannsthal

2008 »Don Quixote«
Stück von Lutz Hübner(nach Cervantes). 8 Darsteller. Premiere August 2008

2008 »Mann ist Mann«
Stück von Bertolt Brecht. 10 Darsteller. Premiere April 2008

2007 »In seinem Garten liebt Don Perlimplin Belisa«
von Federico Garcia Lorca

2007 »Die Aschenputtler«
Stück für alle Generationen von F.K. Waechter

2007 »Die Heldentaten des Herakles«
sehr frei nach F.K.Waechter (Reichardts Garten im Rahmen der Händelfestspiele, 7. Juni, 19.30)

2006 »Die Pietisterey im Fischbein-Rocke«
Stück von Luise Adelgunde Victorie Gottsched (im Rahmen der Händelfestspiele 2006)

2006 »Die Gärtnerin aus Liebe«
Oper von W.A.Mozart (unter Mitwirkung der Opernklasse des Instituts für Musikpädagogik der MLU)

2006 »Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren«
Erzähltheaterstück von F.K. Waechter nach den Gebrüdern Grimm

2005 »Der Auftrag / Die Winterreise«
Schauspiel von Heiner Müller, Musik von Franz Schubert

2005 »Judith und Holofernes«
Posse nach dem Schauspiel von F. Hebbel von J. N. Nestroy (im Rahmen der Händelfestspiele 2005)

2005 »Hexenrevue«
Revue zur Festveranstaltung der Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz

2005 »Enigma«
Zweipersonenstück von Eric-Emmanuel Schmitt

2004 »Peter Squenz«
Lustspiel von A. Gryphius (im Rahmen der Händelfestspiele 2004)

2004 »Die Zauberflöte«
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
(Gemeinschaftsproduktion mit der Opernklasse des Institutes für Musikpädagogik, der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik, Mitgliedern des Orchesters des Opernhauses Halle)

2003 »Ritter Runkel und die Digedags«
Musiktheater für Kinder und Erwachsene von Martin Verges und Walter Thomas Heyn (Gemeinschaftsproduktion mit dem Harzer Bergtheater Thale)

2002 »Unter dem Milchwald«
Hörstück von Dylan Thomas

2001 »Die Verfolgung und Ermordung Jean-Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter der Anleitung des Herrn de Sade«
Schauspiel von Peter Weiss