Die Bibel – Das Alte Testament auf dem Baschkirischen Spielplatz

Die Bibel ist das meistgelesene Buch in der Menschheitsgeschichte. Aber wer kennt heute noch das Alte Testament? Betrachtet man es nun als Geschichtsbuch, als Gottes Wort oder als eine Sammlung von Anekdoten, Märchen, Legenden und Mythen  – es ist als ein Panoptikum sämtlicher Grundmuster menschlicher Existenz voller Spannung und Unterhaltungswert und eine wichtige Quelle der Allgemeinbildung.

Theater VAROMODI spielt die 5 Bücher Moses des Alten Testamentes auf dem Baschkirischen Spielplatz. Vielleicht ist dies kein Ort der Offenbarung aber auf jeden Fall eine Möglichkeit, die wunderbaren Erzählungen von  Kämpfen und Schlachten, von Verirrungen und Grausamkeiten, von Treue und Opfermut, von Triumphen und Abstürzen und von allen Regungen der menschlichen Seele in zwei Stunden auf unterhaltsame Weise kennenzulernen.

Es spielen: Klaus-Dieter Bange, Sabine Eichberg, Anja Griesbach, Katha Hoffmann, Katrin Schinköth-Haase, Jan Felix Frenkel, Tillmann Meyer, Uwe Steinbrecher, Stephan Werschke, Bartel Wesarg

Text und Regie: Anna Siegmund-Schultze
Kostüme: Ursula Mennicke
Requisite: Sabine Eichberg
Maske: Grit Brömme, Antja Noch
Lichteinrichtung: Victor Schenke

Theater VAROMODI dankt seinen Förderern und Unterstützern